Liebe Fasane!

Ich, eine Beschützerin Eurer Art, bin ziemlich sauer auf Euch!
Begonnen hat alles auf dem Popcornkukuruzfeld. So wunderbar sind die Pflanzen gewachsen und ich hab mich so darüber gefreut. Umso größer war die Überraschung, als ich aufs Feld kam und rund ein Drittel der Kukuruzpflanzen einfach verschwunden waren.
Doch das war für mich noch irgendwie in Ordnung. Das Feld ist ja groß, also kann ich ja mit Euch teilen und ich habe auch verstanden, dass Euch diese jungen, saftigen Pflanzen schmecken.
Vor 3 Wochen war dann nichts mehr in Ordnung. Ihr habt meine roten Rüben komplett aufgefressen. Ich war total sauer! Ich habe doch schon Bestellungen von Kunden, die sich auf die roten Rüben freuen! Wirklich sehr ärgerlich!
Aber vor ein paar Tagen habt Ihr es übertrieben! Ihr habt meinen mühsam aufgezogenen und ausgepflanzten Salat, der gerade so groß war, um verkauft zu werden, aufgefressen. Jeden einzelnen! Alles weg! Das geht zu weit!
Wenn Ihr so weitermacht, habt Ihr in mir keinen Menschen mehr, der beim Autofahren eine Vollbremsung macht, wenn Ihr über die Straße rennt. Also überlegt Euch gut, ob Ihr nochmal auf eines meiner Felder kommt und Euch satt fresst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0